x

Schnecken im Aquarium

Schnecken im Aquarium spalten die Aquarianer in zwei Hälften. Die einen finden die Schnecken im Aquarium einfach nur putzig, die anderen finden sie hässlich und teilweise sogar ekelig. Auf dieser Seite möchte ich beide Seiten beleuchten.

Schnecken im Aquarium

Beim Anblick dieses Bildes reagiert sicher jeder emotional. Ich möchte aber auf dieser Seite auf beide Gruppen eingehen. Zum einen gebe ich Tipps zur Haltung von Schnecken im Aquarium und stelle die verbreitetsten Arten der Aquarienschnecken vor. Zum anderen möchte ich aber auch Maßnahmen vorstellen, wie man Schnecken im Aquarium reduzieren oder komplett bekämpfen kann.

Die Schneckenplaage

Hat man viele Schnecken im Aquarium und möchte sie endlich loswerden, so gibt es mehrere Möglichkeiten die Schneckenplaage zu bekämpfen. Zum einen gibt es chemische Mittel, die die Schnecken recht wirkungsvoll töten. Jedoch gibt es bei einer solchen Behandlung mehrere Dinge, die man beachten muss. Es gibt aber auch andere Tiere, wie Krebse, Fischarten oder besondere Schnecken, die die Schnecken im Aquarium langsam reduzieren und somit die Schneckenplaage im Aquarium bekämpfen.

Haltung von Schnecken im Aquarium

Bei Aquarianern, die sich bereits lange mit diesem Hobby beschäftigen findet man aber häufig die Meinung, dass Schnecken in einem Aquarium nicht nur ein optisches Highligt sein können, sondern auch sehr nützliche Helfer im Aquarium sein können. Schnecken fressen fast alles und helfen somit das Aquarium sauber zu halten. Ob liegengelassene Futterreste oder abgestorbene Pflanzenteile, die Schnecken verputzen allen Unrat im Aquarium.

Ich werde in der nächsten Zeit diese Webseite über Schnecken im Aquarium weiter ausbauen und viel über die kleinen Wirbellosen berichten, die mir inzwichen sehr ans Herz gewachsen sind.

"Kontakt", "Partner" und "Impressum"